Diese Videos benötigen keines weiteren Kommentars!!!

Ok, vielleicht doch. Am Anfang des Videos wird die vermutlich dümmste schwedische Gutmenschenfrau aller Zeiten befragt. Fakt ist, dass die Migranten nach Schweden wegen der Sozialleistungen kommen, für die Scharia sind und gegen Homosexuelle. Und der junge Mann am Ende des Interviews bezeichnet den Verkauf von Drogen sogar rotzfrech als Arbeit!

Geradezu schockierend sind die Ausmaße der manipulativen deutschen Berichterstattung. Da reicht die Titulierung „Lügenpresse“ wohl inzwischen nicht mehr aus. Denn die Deutsche Presse stellt die Tatsachen zu 180 Grad contraire dar:

Da wo sie herkommen hätte man sie abgeknallt wie räudige Köter. Das – unwerte Frau Merkel – werden wir bald auch in Deutschland erleben. Aber natürlich nicht Sie in ihrem von unseren Steuern finanzierten Kanzleramt.

Wie es in Schweden inzwischen ausschaut kann man nachfolgendem Video entnehmen. Besonders interessant wird es ab Minute 5:30. Die wahren Gründe warum sie in Schweden „Asyl“ suchen ergeben sich ab Minute 09:20. Ich nehme es schon mal vorweg. Es ist das Geld!

Welches Ausmaß die sexuellen Belästigungen in Schweden angenommen haben und wie dumm die schwedische Polizei damit umgeht, bitteschön:

Geradezu schockierend sind die Szenen in folgendem Video:

Schade eigentlich, dass der Anschlag auf die Kölner Oberbürgermeisterin nicht erfolgreich war!

Es lohnt sich bei Youtube nach Videos eines Herrn Paul Joseph Watson zu suchen.

Wie muslimische Glaubensgelehrte selbst über den Islam denken, können Sie hier sehen:

Ich könnte kotzen wenn ich mir vor Augen halte wie viele von diesem Vergewaltigerpack unsere dummen Gutmenschenpolitiker zu uns in unser friedliches Land gelassen haben. Ihnen wünsche ich von ganzem Herzen, dass sie zuerst vergewaltigt und danach in die Luft gesprengt werden. Nein, besser noch, dass ihnen alle Gliedmaßen abgerissen oder zerfetzt werden. So dass sie noch lebenslang die grausamsten Leiden ertragen müssen. Inschallah ihr verficktes Politikerpack!

Zum Abschluß nun noch eine Stunde weiteres Material welches klarmacht, dass der Islam nicht nach Europa gehört und wir die radikalen Muslime schnellstmöglich und notfalls auch mit Gewalt aus Europa entfernen müssen. Aber solche Reportagen werden uns von unseren verlogenen Politikern natürlich nicht gezeigt: