Ich sehe nur noch fette Weiber – Der Sommer des Grauens!

Vielleicht liegt es daran, dass ich in Wuppertal wohne.

Andererseits war ich kürzlich bei einem Kunden auf der KÖ. Ich musste im Saturn was besorgen und lief also die halbe KÖ einmal rauf und runter. Es gibt in Deutschland ab gefühlt Mitte Dreißig einfach keine brauchbaren Frauen mehr. Da muss ich schon wirklich von großem Glück reden, dass die spermaschluckende Medizinrechtsanwältin aus dem Ruhrpott sich total in mich verguckt hat, und ich ihr sozusagen noch den letzten Rest Optik aus dem Leib vögeln konnte. Inzwischen sieht sie auch aus wie eine alte, faltige, verschrumpelte Hexe.

Das ist auch das Problem der Frau im Allgemeinen. Sie verfällt praktisch innerhalb weniger Wochen. Sobald Frauen mal eine etwas längere Zeit Stress und vielleicht dadurch zu wenig Schlaf haben, graben sich kratertiefe Furchen in ihre Gesichter. Dann haben Frauen auch diesen Hang alles wegzulächeln. Das gibt ratzfatz Nasolabialfalten. Ich zeig Ihnen jetzt mal wie sowas bei einem Mann aussieht:

Bruce-Willis

Und so schaut es bei einer Frau aus. <bibber>

meg2-1

Bruce Willis ist 1955 geboren und nicht geliftet. Meg Ryan – das ist die alte Hexe unten im Bild – ist 1961 geboren und mehrfach geliftet!

Schlimmer noch steht es um den Körper der Frau, der ja praktisch nur aus Fett besteht. In jungen Jahren haben wir Kerle Spaß daran, hängt doch noch nichts und ist der Hintern auch noch nicht schrumpelig. Jetzt treibt Frau aber kaum oder keinen Sport. Entsprechend wenig Muskulatur hat sie also. Muskulatur aber verbrennt Kalorien. Und ein hoher Grundumsatz lässt den Menschen nicht dick und damit unansehnlich werden. Schauen Sie sich beispielsweise einmal unsere kugelrunde Kanzlerin an:

merkel-dick

Wäre die dicke Frau rechts im Bild wenigstens fähig, so könnte man sagen: „quadratisch, praktisch, gut„. Aber bei ihr kommt ja zu der Körperfülle auch noch politisches Totalversagen hinzu. Vermutlich umgibt sich Frau Merkel mit sowas …

peter-altmaier-fette-sau

… um selbst schlanker zu erscheinen. Bei dem Fahrrad handelt es sich übrigens um eine Sonderkonstruktion aus Panzerstahl!

Wundert es Sie eigentlich nicht, dass wir so viele Dicke im Bundestag haben? Auch die dicke Frau Roth ist auf die Hersteller von Umstandsmode und sog. Anschlussgrößen angewiesen:

claudia-roth-fette-sau

Vielleicht sollte sie einfach nicht so viel saufen! Können Sie sich vorstellen, dass die noch jemand pimpert? Ich ja, weil ich weiß, dass sie ein Ferienhaus in der Türkei hat. Warum nicht z.B. in Kroatien? Weil wir Kroaten keine fetten Weiber vögeln. Die Türken machen sowas aber recht gerne, siehe:

erdogan-emine

Ich konnte leider nicht in Erfahrung bringen wer der Staatsführer auf der linken Seite ist. Jedenfalls hat dessen Frau eine Taille und ist damit noch als Frau zu erkennen. Die fette kleine Emine hingegen ist nichts weiter als ein verhüllter Fleischklops. Wenn ich so manche bis zum Boden verhüllte Muslima sehe, dann denke ich mir manchmal, dass das vielleicht besser so ist. Denn wer sieht schon gerne fette Frauen mit Bärten?

Jetzt habe ich mit dem Gewicht glücklicherweise kein Problem. Ich hab als Student mal in einem Bäckereigroßhandel gearbeitet, wo ich mir die 60 kg Mehlsäcke selbst auf die Schultern warf und teilweise 2 Stockwerke hochschleppte, weil die Scheiß-Bäcker aus der Historie heraus ihre Lager oft noch auf dem Speicher hatten. Das führte dazu, dass ich bald in keines meiner Hemden mehr passte, weil ich eine Hals- und Rückenmuskulatur wie ein Bulle entwickelte. Natürlich ist das jetzt lange her und es ist nicht mehr so viel davon übrig geblieben. Aber immer noch soviel, dass ich nicht zunehme, obwohl ich im Alltag nicht das allerkleinste bisschen Sport treibe.

Ich esse einmal täglich bevorzugt was vom Thai. Und der macht ordentliche Portionen. So groß jedenfalls, dass ich ab und an die Portion gar nicht auf einmal verdrücken mag. Abends gibt es dann in schönster Regelmäßigkeit zwei Fläschchen 14%igen Sumerton vom Aldi. Halte ich mich konsequent daran, verzichte ich also auf Chips oder andere Knabbereien, dann nehme ich bei der Diät sogar noch leicht ab. Daher trage ich Windsor Sartorial Shaped Fit in Größe 48. Ich hab noch eine uralte Armani-Jeans aus meinem Studium. Selbst in die passe ich noch rein. Ebenso wie in ein Windsor-Sakko, welches ich auch noch aus der Zeit habe (auch leichter Bieranzug genannt).  Wie viele Frauen können von sich mit 40 noch behaupten in Klamotten hineinzupassen die sie mit 21 getragen haben?

Ich persönlich wundere mich ja immer darüber, wie Männer mit derart verfallenden Frauen zusammenbleiben können. Gibt es wirklich sowas wie die Liebe, die Männer blind macht? In jungen Jahren ganz bestimmt. So habe ich seinerzeit gewusst, dass meine kleine Göttin zu Studienzeiten …

tanja

… keine Raketenphysikerin war. Aber was tut der Mann nicht alles, um mit so einem Engelchen schlafen zu können.

Als die Anwaltsschickse sich an mich ranschmiss war mein erster Gedanke: Wenn die auch nur ansatzweise Fett angesetzt hat, dann kann die das mal glatt vergessen. Hatte sie nicht:

mj

Dass ich mich so gut gehalten habe, war neben meinem unnachahmlichen Charme übrigens ein Hauptgrund, warum sie sich mir derart an den Hals bzw. einen anderen Körperteil warf.

mail-1

Nun ja, aus dem „bis ans Ende aller Tage-Ficken“ ist nichts geworden, weil das geisteskranke Weib in einer Scheinwelt lebte, aus der es sich vermutlich die Flucht durch Heirat erhofft hatte – sie war ja schon einmal verheiratet, was sie mir verschwieg.

Was zeigt, dass alternde Frauen eine große Gefahr für uns Männer darstellen, zumal wenn wir finanziell auch noch gut dastehen. Ganz schnell ist so ein Weib dann plötzlich schwanger und kann nicht mehr arbeiten gehen. Und schon kann der Mann sich die Kugel geben. Da kann meine Anwalts-Ex nur von Glück reden, dass sie ihre diesbezüglichen Pläne nicht umgesetzt hat. Denn dann wäre sie heute nicht mehr am Leben. Für 10K EUR plus Spesen tun die Ex-Elitesoldaten auf meiner Insel mir praktisch jeden Gefallen. Ob die eine erjagte Wildsau ausweiden oder einer Bitch die Kehle durchschneiden, das macht für die Jungs keinen allzu großen Unterschied. Und wir Kroaten verpfeifen uns nicht gegenseitig. Erst recht und schon gar nicht, wenn es um Weiber geht!

Das Beitragsbild habe ich übrigens bei Gofeminin gefunden. Einer Seite, auf der sich fette, verfallende Hühner einreden, wir Kerle stünden auf Kurven. Nein, tun wir nicht. Wir stehen auf sowas wie oben im blauen Badeanzug. Die hat auch ihre Kurven. Aber in Größe 34-36 und auch genau da wo sie hingehören. Anders als diese Seekühe:

fette-weiber-am-strand

Wer vögelt sowas bloß? Ich würde die wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses wegsperren. Allenfalls die große Brünette sieht noch ansatzweise aus wie eine Frau. Wie verblendet das Pickvolk von heute ist, zeigt dieses Photo:

plus-size-model-ashley-graham-zeigt-ihre-kurven-in-der-sports-illustrated-617765_w500

Ich will nicht ausschließen, dass es ein paar Perverse gibt, die auf dicke Hühner mit offensichtlich schwabbeligen Wabbeltitten stehen. Aber das obige Bild ist definitiv eine weibliche Wunschvorstellung.

Und so kommt es, dass mich auch Hühner bei Elitepartner anfunken, die meinen „ein paar Kilo“ zuviel oder eine „normale“ Figur würden mir nichts ausmachen. Natürlich zahle ich da nichts und nehme nur teil, damit die Damen mal so richtig schön frustriert sind, wenn der meist jüngere Mann mit dem ach so interessanten Profil sie nach ihrer Kontaktaufnahme einmal zurück anklickt und danach nie wieder.

smiley-crying-with-laughter