Kroatien verliert – leider – verdient

Heute kein Beitragsbild!

Entweder ich eiere herum oder ich schieße Tore. Kroatien hatte mehr Spielanteile und war die bessere Mannschaft. Aber wie der Reporter (Bela Rethy) so schön sagt: „Fußball ist ein Resultatsport„.

Entweder ich begebe mich in einen offenen Schlagabtausch, oder ich vertändele mich in Klein-Klein. Und genau das haben die Kroaten heute leider getan. Das ist unser immer wiederkehrendes Drama in Sachen Fußball. Wir sind vom Potential her in der Lage jede Mannschaft dieser Welt zu schlagen. Aber wir schlagen sie nie dann, wenn es wirklich um etwas geht!

Kroaten sterben eben gerne in Schönheit!!!

Portugal hatte nichts. Selbst Ronaldo war die meiste Zeit des Spiels völlig unauffällig. Natürlich hätte die Sache anders ausgeschaut, wenn vor dem Konter der Portugiesen das kroatische Tor nicht vom Pfosten verhindert worden wäre. Aber es wäre bei Weitem nicht so ein schönes Tor geworden wie das der Portugiesen bei deren Konter. Der Schuß von Ronaldo saß schon verdammt gut. Der Torwart leistete eine Parade. Aber dann ist plötzlich noch ein Portugiese da und köpft das Ding einfach ein.

Es war ein langweiliges Spiel. Durch und durch. Kroatien hätte Druck machen müssen. Wir hatten spielerisch und konditionell alle Möglichkeiten dazu. Aber mangelnder Mut in Richtung Tor gehört eben bestraft.

Und jetzt wirklich mal ganz unter uns „Fußballstrategen„. Kein einziges kroatisches Tor war bisher wirklich herausgespielt in dem Sinne, dass der Ball bis praktisch ins Tor des Gegners hineingetragen wurde. Das aber ist inzwischen eine große Stärke der Deutschen geworden, die mit Spielern wie Müller über wirkliche Fußballgenies verfügen. Bei all unseren vielen internationalen Top-Spielern haben wir Kroaten bei wirklich fairer Betrachtung solch einen absoluten TOP-Spieler wie einen Thomas Müller nicht wirklich.

Kompliment an die Portugiesen. Sie haben nicht schön gespielt. Aber sie haben effizient gespielt!
Und lieber sehe ich Kroatien mit 0:1 gegen Portugal ausscheiden als mit 0:5 gegen Deutschland.