Life is good :-)

Heute morgen bin ich um 09.00 aufgewacht und hatte mal wieder so gar keine Lust aufzustehen. Dann ruft doch glatt um 09.30 ein Kunde an, der gestern einen Stromausfall hatte, weshalb bei ihm heute nichts mehr funktionierte. Da ich um 11.00 einen Fernbetreuungstermin hatte, konnte ich erst um 12.30 in Essen bei dem Notfall sein (StB mit zwei Arbeitsplätzen und einer Teilzeitkraft, nur damit Sie jetzt nicht falsch von mir denken!). Nachdem das Problem behoben war, tauschte ich dem guten Mann auch noch seinen kürzlich von der Telekom installierten Zyxel-Router gegen die schon vorhandene Fritzbox 7390.

Diese Telekommies sind doch manchmal echte Arschlöcher. Erst rufen sie den Kunden – einen unbedarften Steuerberater – an und erzählen ihm, dass sie seinen Telefonanschluss auf IP umstellen müssten. Dann kommt ein Techniker raus, kaspert herum, geht wieder und die Telefonanlage funktioniert nicht mehr. Tagelang wartet der Mann ohne Telefonanlage bis einer rauskommt und das ans Laufen bringt. Hauptsache aber die Fritzbox kann das nicht und es muss ein Zyxel-Router hin. Später ruft mich der gute Mann an und sagt, dass er von zuhause nicht mehr arbeiten könne. Erzählt mir aber natürlich nichts davon, dass in der Kanzlei der Router ausgetauscht wurde. Jetzt ist so ein Zyxel aber weiß und die Fritzbox rot. Und da das Ding bei ihm offen herumliegt, hätte er sich eigentlich was denken können müssen. Aber was habe ich mit Steuerberatern und Rechtsanwälten nicht schon alles erlebt. Jedenfalls schaue ich mir seinen Router zuhause an und DynDNS ist ok, nur der Tunnel klappt nicht. Also in der Kanzlei aufgeschaltet, IP des Routers im Browser eingegeben und mir lacht die Zyxel-Oberfläche entgegen.

Nun gut, jetzt läuft die Fritzbox wieder und es versteht sich von selbst, dass der Telekom-Heini die Zugangsdaten nirgendwo notiert hat. Aber Telekom-Business ist da recht kulant und verschickt die Daten nach Angabe einer Kundennummer und Abgleich des Geburtsdatums per Email und das Entschlüsselungs-Passwort per SMS. Bei den Privattarifen geht das wohl immer noch per Post, genauso wie bei 1&1. Hirnriss!

Dann fuhr ich aus Essen in aller Seelenruhe wieder nach Hause, stand ein wenig im Stau und überlegte mir was er heute zu essen gibt. Für meinen Thai war es schon zu spät. Mittagstisch nur bis 15.00 Uhr und danach hat er bis 17.00 geschlossen. So lange wollte ich nicht warten. Aber es gibt ja im Moment bei McDonalds die Aktion McPick.

mcpick

Für zusammen 5 EUR holte ich mir einen McRib und einen McChicken classic. Da ich beim Berater schon drei mini Prinzenrollenkekse zum Kaffee hatte, gab es heute den McRib und den McChicken esse ich morgen kalt. Zusammen mit zwei Fläschchen Sumerton macht das wieder eine vergleichsweise schlanke Kalorienbilanz. Bevor ich nach Kroatien fahre lege ich aber noch ein paar Tage Salatdiät ein. So ein Feldsalat mit Tigerprawns und einer Vinaigraitte schmeckt ausgezeichnet und hat praktisch keine Kalorien. Schließlich will ich, dass die Weiber am Strand neidisch werden, wenn sie den inzwischen 46-jährigen schlanken Typen sehen und neben sich ihre fetten angeheirateten Plauzenheinis. Aber eigentlich ist mir das auch egal, sehen die Weiber doch selbst inzwischen in 99% aller Fälle wie Grotten aus. Cellulite, Krähenfüße, Nasolabialfalten und schlaffe Brüste. Schlimm sowas! Will doch keiner ernsthaft haben!!!

Termingirls24.de hat neues Frischfleisch im Angebot. Das ist wirklich erschreckend. Es sind bildhübsche Mädchen, auch wenn die Photos natürlich offensichtlich von Profis gemacht worden sind. Trotzdem bin ich geschockt, wie viele hübsche Ostblockhühner ihr Geld inzwischen mit Prostitution und Pornographie verdienen. jetzt war ich noch nie im Bordell und werde das auch nie machen, schon deshalb weil ich es irgendwie ekelig finde. Aber das – nennen wir es mal Lebensmodell – vieler Frauen erschreckt mich mehr und mehr. Solange sie jung und hübsch sind versuchen sie inzwschen einfach möglichst viel Geld aus den Kerlen herauszuholen.

Aber bedauerlicherweise sind Frauen oft nicht zur Selbstreflektion fähig.

Natürlich bin ich kostenfrei und ohne Photo bei Mysugardaddy.eu angemeldet. Und schauen Sie mal was da mich u.a. so besucht hat:

mysugardaddy

Ja geht es noch? Ich hab als Alter doch nicht 65 angegeben! Was klickern irgendwelche Hühner ab 30 auf mir herum. Hallo, das ist hier nicht das Datingcafé, sondern eine Seite, wo sich knackige junge Hühner älteren wohlhabenden Kerlen anbieten sollen. Irgendwie scheinen die Hühner das Prinzip nicht verstanden zu haben.

Und schon gar nicht verkehre ich mit schwarzen Weibern!

Raten Sie doch mal zu welchem Profil dieser Körper gehört (zu dem ich jetzt nicht nein sagen würde):

hühnchen

Hierzu:

hühnchen1

Gruselig, nicht wahr?! Erinnert mich irgendwie hieran:

gina-lisa-lohfink-am-ende

Falls Sie die Dame nicht erkennen sollten, das ist die hier: http://www.youporn.com/watch/7819274/gina-lisa-lohfink-neu-porno-bisher-unveroffentlicht-part2/?utm_source=dimitry&utm_medium=PT&utm_campaign=dimitry. Die Dame kriegt im Moment vor dem AG Berlin ihr Fett weg wegen falscher Anschuldigung.

Es ist jetzt kurz nach 18.25 Uhr und ich stelle fest, dass mir eine Frau auch heute wieder auf den Keks gegangen wäre. Denn schon habe ich mein erstes Fläschchen Wein aufgemacht und schaue Nachrichten. Danach die Simpsons – da muss man nicht wirklich zuschauen und kann parallel noch gut surfen – und freue mich auf „Falling Down“ mit Michael Douglas in einer meisterhaften Rolle. Das könnte mir eines Tages auch noch passieren, dass ich einfach eine Wumme nehme und diese ganzen widerlichen Araber abknalle, die mir auch heute wieder im Straßenverkehr begegnet sind. Das Beste war so ein Kuffnucke in einem auf M-Modell getrimmten E46. Der Wichser musste unbedingt noch vor mir von der Autobahn auf die Alfredstraße ziehen, obwohl ich da auf der rechten Spur mit knapp 90 km/h unterwegs war. Da an der Stelle keine Blitzanlage aufgebaut werden kann, trat ich voll auf den Pin, überholte den Wagen auf der linken Spur und zog selbst nach links. An der nächsten Ampel stand der M3 Imitator hinter mir. Ich drückte den S-Button und versägte ihn, dass ihm Hören und Sehen verging. Sorry aber wenn ich schon einen kurzen Penis habe, dann mache ich mir da doch nicht auch noch einen Spoiler drauf. Dadurch wird er nämlich nicht länger, sondern nur noch lächerlicher.

Aber ich kannte auch mal einen jungen Türken, der machte sich auf den 318er V6-Embleme an die C-Säule. Das hatte er sich bei dem S 600 Coupé meines Kunden abgeschaut, mit deren Tochter er zusammen war. Nur erstens hat der S 600 12 Töpfe und zweitens ist das bei dem original, Du dummer türkischer Vollpfosten. Überhaupt, würde mir meine Tochter mit einem Türken ins Haus kommen, ich würde sie wegsperren. Gut, dass ich keine Tochter habe! Gut, dass ich überhaupt keine Kinder habe!! Noch besser, dass ich keine Frau habe!!!

Denn um 22.25 Uhr kommt „Wallstreet„. Das Original von 1987 (Gier ist gut!). Läuft bis 0.55 und um 01.00 kommt auch noch „Black Rain„. Mal ganz ehrlich, also ob ich um 03.05 noch Lust auf Sex hätte. Und falls doch, welche Frau würde das mitmachen? Schließlich müssen die Hühner ja spätestens um 09.00 aus dem Bett, so wie meine Mode-Ex, weil deren Stores nicht vor 10.00 öffneten. Höchstens selbständige Hühner kommen da noch in Betracht. Aber die gehen auch alle meist früh ins Bett, weil sie ihren Schönheitsschlaf brauchen.

Vermutlich, um so auszusehen wie die faltigen Grotten oben. Obwohl, Gina Lisa schläft ja nicht, die vögelt Araber!

smiley-crying-with-laughter