NAFRI nur wolle mache klaui und ficki ficki

Vielleicht hätte die Grünenchefin Peter – das ist die mit der schlechten Kauleiste da oben im Bild – selbst nach Köln fahren und sich in die Meuten der NAFRIs begeben sollen, auf dass die das alte Weib in bester Gangbangmanier zu Tode kopuliert hätten.

Jetzt habe ich kurz überlegt, ob „Ich blase auch Arabern einen“ eventuell eine Beleidigung sein könnte. Nein, ist es definitiv nicht. Denn Oralverkehr ist heute schon lange nichts Unanständiges mehr, machen das doch selbst „Fachanwältinnen für Medizinrecht“ mit Freuden:

Und da Frau Peter sich ja so sehr für die NAFRIs engagiert, darf ich wohl davon ausgehen dürfen, dass sie auch nichts gegen sexuellen Verkehr mit ihnen hätte. Und so kommt eben eins zum anderen…

Wie die Marokkaner denken das können Sie folgendem Video entnehmen. Ich zitiere einen Satz daraus: Wenn ein Mädchen vergewaltigt wird, dann kann sie entweder Prostituierte werden, oder aber sie heiratet den Mann und befriedigt dann alle seine Bedürfnisse.

Einen ungeheuerlicheren, Frauen herabwürdigenderen Spruch habe ich in meinem ganzen Leben nicht gehört. Aber davon wusste Frau Peter vermutlich auch nichts.

Frau Peter, Sie sind nichts weiter als eine offenbar komplett unwissende, uninformierte und unsäglichen Müll von sich gebende Unperson! Wir haben es langsam mehr und mehr satt, dass Leute wie Sie hierzulande weiterhin ihr Maul aufreißen. Machen Sie bloß so weiter und Sie werden bald Polizeischutz brauchen. Es gab schon einmal eine Zeit in diesem Lande, da wurden Leute wie Sie von aufrechten Patrioten liquidiert.

Denken Sie an meine Worte!

Und wenn Herr Böhmermann nachfragt, wo der Unterschied zwischen NAFRI´s und Negern ist: Es gibt so gut wie keinen. Beides sind in der menschheitlichen und gesellschaftlichen Entwicklung zurückgebliebene Menschenrassen, die im modernen Nordeuropa allenfalls als Arbeitstiere zu gebrauchen wären. Das mag sich vielleicht hart anhören. Aber obiges Video zeigt nun einmal die traurige Realität in diesen Staaten. Und verwundert es Sie, wenn sich Männer, die mehr oder minder aufwachsen wie die Tiere, nicht derart weiterentwickeln, dass sie selbst so etwas wie einer Frau Peter irgendwann minimale Rechte zugestehen. Da unten würde das alte Weib schneller ein ganzes Rudel von denen in ihrem Hintern stecken haben als sie sich umdrehen könnte.

Und hier reißt Frau Peter ihr linkes Schandmaul auf, weil die Polizei ca. 1.000 von ihnen, die zudem ganz offensichtlich organisiert auf den Domplatz wollten, vorsorglich aus dem Verkehr gezogen hat.

Was hätte die Polizei denn auch machen sollen? Wozu sind diese jungen Männer wohl in dieser Masse nach Köln gekommen. Um zu feiern? Ja, aber was und vor allem mit wem? Deutsche Frauen und Mädchen wollen mit diesem Grapschergesindel spätestens seit letztem Jahr nichts mehr zu tun haben. Und wären unsere Kanzlerin und das linke und grüne Rattenpack nicht, sondern würden wir von der AfD regiert, dann wären diese Leute schon längst nicht mehr im Lande.

Wann werden wir in diesem Lande endlich verstehen, dass es nun einmal in der kulturellen Entwicklung der sog. Spezies „Homo“ inzwischen über Jahrhunderte hinweg auseinanderklaffende kulturelle Unterschiede gibt. Nicht umsonst sagt der junge Marokkaner in obigem Film ja selbst: „Unser Leben hier ist völlig reglementiert. Durch die Kultur und die Religion. Ich kann mir vorstellen, dass die Jugendlichen sich in Köln wie befreit gefühlt, aber dann auch irgendwie die Kontrolle verloren haben. So wurden Grenzen überschritten.

Der marokkanische Aktivist sagt daraufhin:

Um unsere Mentalität zu ändern bedarf es sehr viel Zeit. Das ist ein regelrechter Kulturkampf. Und der braucht Generationen.“

Wissen Sie was unwerte Frau Peter, schicken Sie doch Ihre Töchter und das grüne Nachwuchsgesindel da runter, damit die diesen Kulturkampf führen!!!

Die LINKE hat das doch schon vorgemacht: http://www.jerkos-welt.com/linke-luegnerin-beschuldigt-deutschsprachige-der-vergewaltigung-um-fluechtlinge-zu-schuetzen/ nur dann anständige Bürger der Vergewaltigung beschuldigt. Was wohl aus der Sache geworden ist?

Sollen die doch da unten reihenweise zu Tode gefickt werden, anstatt dass dieses hormongesteuerte Arabergesindel sich hier in Deutschland breitmacht, wo die Polizei nun einmal dafür da ist unschuldige Menschen zu beschützen und die Schändung unserer Frauen durch solche Triebtäter zu verhindern. Das da oben in dem Video sagen nicht deutsche Reporter. Das ist die Meinung marokkanischer Männer über marokkanische Männer.

Und das hier haben wir scheinbar schon wieder komplett vergessen: http://www.jerkos-welt.com/afghanische-asylbewerberbestie-mordet-maria-l-aus-freiburg/.

So langsam reicht mir auch diese dümmliche Argumentation: „Aber es sind doch nicht alle so.“ Richtig, aber wir müssen es uns nach den bisherigen Erfahrungen und dem obigen Video auch nicht mehr auf Kosten der körperlichen Integrität unserer europäischen Frauen antun „auszuprobieren„, wie viele von denen aber nun doch Grapscher, Vergewaltiger oder eben auch beides sind. Sie halten einer Töle im Tierheim schließlich auch nicht die Hand in den Käfig. Hier aber lassen wir das Volk frei auf der Straße herumlaufen, weil es als sog. „Flüchtling“ nach Deutschland gekommen ist. Großer Irrtum.

Es sind nichts weiter als:

DIEBSTAHLS- UND SEXTOURISTEN!!!

Aber das hier stimmt ja auch nicht, oder Frau Peter?

(02.06.17 – einmal mehr ein Video, welches der Maas´schen Youtube-Zensur zum Opfer gefallen ist)

Ich verstehe die Rechten nicht. Lauft doch nicht auf irgendwelchen NPD-Demos mit, sondern nehmt euch doch besser des Gesindels in obigem Video an! Ich hätte dem Wichser von geschnapptem Dieb seinen Schädel an der Betonwand eingeschlagen.

Der wäre nicht lebend wieder aufgestanden!

Kommentar verfassen