Schau zum ersten Mal Kickboxen

Und der baumlange Kaffer unterliegt!

https://de.wikipedia.org/wiki/Michael_Smolik

Der baumlange Neger kämpfte die ganze Zeit unfair. Und hielt Smolik teils an den Füßen fest und warf ihn in einer Szene nachgerade wie ein Wrestler zu Boden. Andererseits ist der dumme Schwatte vielleicht einfach zu blöd gegen einen Weißen zu bestehen. Der Kaffer hat lange Arme, kann aber mit denen nicht gerade schlagen. Er schwingt nur wie ein tumbes Tier. Und sobald er in der Nahdistanz ist wird er unfair. Aber so ist der Homo negris vielleicht nun einmal.

Der Bimbo trat auch stets deutlich zu tief. Eigentlich hätte man ihn bereits nach zwei Runden disqualifizieren müssen. Andererseits hätte ich es gerne gesehen wie der weiße Mann Smolnik diesen Subhumanoiden aus der Arena tritt.

Warum? Weil es nur einmal mehr bewiesen hätte, dass die schwarze Rasse selbst mit ihren allerstärksten Exemplaren der weißen Rasse nichts mehr entgegenzusetzen hat. So wie zuletzt im Fußballspiel D vs. FR. Da spielte ja auch praktisch Afrika vs. Europa. Vielleicht ein Grund, warum Antoine Griezmann zu Bayern wechseln mag (http://www.goal.com/de/meldungen/wechselt-antoine-griezmann-zum-fc-bayern-muenchen/1q1kljkcyvsiq1srkr1wwvtqeo). Denn da spielen zuvorderst noch Weiße.

Jedenfalls hat das schwarze Frankreich ein Unentschieden erreicht!
Allein, die Welt besteht nicht aus Fußball. Und hier hat Frankreich eine deutliche Niederlage erlitten.

Denn für Deutschland spielen überwiegend Weiße. Und für Frankreich steht gefühlt der Kongo auf dem Spielfeld. Das ist nicht gut und wird auch nicht gut funktionieren!

Am Ende siegt Intelligenz eben doch immer über Kraft!!!

Erstere aber habe ich im französischen Spiel der vielen Affen leider so gar nicht erkennen können.

Sollten wir uns in Europa so langsam vielleicht mal ein paar Gedanken drüber machen …

Ende und aus für Heute.