Eilmeldung: Erneut versuchte arabisches Untier ein 10-jähriges Mädchen zu vergewaltigen!!!

(http://www.bild.de/regional/leipzig/phantombild/mann-wollte-maechen-im-schulklo-missbrauchen-49521910.bild.html)

Die Mädchen beschrieben den Peiniger wie folgt:

►ca. 25 – 30 Jahre alt
►dunkle Haut mit dunklen Pigmentflecken auf den Wangen (vermutlich erhöhte Muttermale)
►ca. 1,90 m groß
►schlanker Körperbau mit muskulösen Oberarmen
►dunkle, kurze, gegelte Haare
►raue Stimme mit Akzent
►Auffällig: besaß lange, schwarzlackierte Fingernägel.

Schon wieder ein Araber also. Wann hört das endlich auf? Wann werden diese triebhaften Bestien endlich kollektiv aus Deutschland verjagt.

Wie viele erfolgreiche Vergewaltigungen noch, Frau Merkel?!

Und was tut die völlig verblödete Polizei sowie die Gerichtsbarkeit?

Die Kripo versuchte zunächst ohne Hilfe der Öffentlichkeit nach dem Sexgangster zu fahnden. Erfolglos!

 

Erst knapp vier Monate später erging ein richterlicher Bescheid, die Fahndung öffentlich zu machen. Der Vorwurf lautet versuchte sexuelle Nötigung in Tateinheit mit Körperverletzung.

 

Anmerkung: Auf Wunsch der Polizei soll das Phantombild „aus Gründen der Verhältnismäßigkeit“ ausschließlich in regionalen Printmedien gezeigt werde. BILD hat sich auf Grund der Schwere der Vorwürfe entschieden, die Fahndung auch im Internet zu veröffentlichen. Hinweise zum Täter an die Kripo unter folgender Telefonnummer: 0341/96646666.

Ja herzlichen Glückwunsch! Vier Monate müssen ins Land gehen, um die Fahndung öffentlich zu machen. Und dann soll das Phantombild auch nur in regionalen Printmedien gezeigt werden. Aus Gründen welcher “Verhältnismäßigkeit” eigentlich? Ist es vielleicht verhältnismäßiger, dass der Triebtäter erst quer durch Deutschland reist, um vielleicht in Köln, Hamburg oder auch Heidelberg erfolgreich Kinder zu vergewaltigen?

Wann begreift ihr Deutschen, dass ihr euch da keine Menschen, sondern kinderfickende Bestien ins Land geholt habt? Sie haben nichts mit deutschen Gesetzen am Hut. Sie achten und respektieren diese nicht, weil sie für diese Untiere keine Gültigkeit besitzen. Ihnen gestattet ihre Religion – und nur die zählt – den vaginalen Geschlechtsverkehr mit Mädchen ab dem neunten Lebensjahr, weil schon ihr sog. Prophet ein Kinderschänder war. Es interessiert diese Menschen auch nicht, ob sie sich eine Frau mit Gewalt nehmen. Das ist in ihrer Kultur völlig normal. In einer Kultur, in der Frauen gehandelt werden wie Vieh.

Lest euch das hier mal durch: http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2016-08/kinderehe-islam-junge-maedchen-jemen-saudi-arabien. Dann wisst ihr wie diese sog. Menschen ticken!

Sollte man das Schwein jemals fassen:

GIFTSPRITZE!!!